Tags
Language
Tags

Karl Scheuch, "Münzen aus Porzellan und Ton"

Posted By: TimMa
Karl Scheuch, "Münzen aus Porzellan und Ton"

Karl Scheuch, "Münzen aus Porzellan und Ton"
1965 | ISBN: 3980348237 | Deutsch | PDF | 195 pages | 7.8 MB

Münzen aus Porzellan und Ton der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen und anderen keramischen Fabriken des In- und Auslandes. Der erste Katalog (von 6) für Keramik- und Porzellanmünzen. Schwarz-Weiß-Illustrationen.
Pref. in German and English.

Arnold Keller, "Das Deutsche Notgeld Katalog Kleingeldscheine 1916-1922"

Posted By: TimMa
Arnold Keller, "Das Deutsche Notgeld Katalog Kleingeldscheine 1916-1922"

Arnold Keller, "Das Deutsche Notgeld Katalog Kleingeldscheine 1916-1922"
1979 | ISBN: 387045105X | Deutsch | PDF | 726 pages | 60.8 MB

Das Deutsches Notgeld 1916-1922. Teile 1-3 von 4. Serienscheine. zusammengestellt von A. Keller, neu bearbeitet von Albert Pick und Carl Siemsen, mit zahlreichen Bildtafeln.
Alte Auflage, viele Druckmängel. Die Illustrationen sind von sehr schlechter Qualität.

Arnold Keller, "Das Notgeld der deutschen Inflation. 1923. Teil I (Band 1-4)"

Posted By: TimMa
Arnold Keller, "Das Notgeld der deutschen Inflation. 1923. Teil I (Band 1-4)"

Arnold Keller, "Das Notgeld der deutschen Inflation. 1923. Teil I (Band 1-4)"
1975 | ISBN: 3870450916 | Deutsch | PDF | 600 pages | 56.8 MB

Das Notgeld der deutschen Inflation 1923 Alle vier Teile. Vorwort zum Nachdruck von Albert Pick, 600 Textseiten und 56 Tafeln mit SW-Abb.

Henning Huschka, "Ersatzgeld und geldähnliche Belege in der DDR"

Posted By: TimMa
Henning Huschka, "Ersatzgeld und geldähnliche Belege in der DDR"

Henning Huschka, "Ersatzgeld und geldähnliche Belege in der DDR"
2013 | ISBN: 3866468458 | Deutsch | PDF | 432 pages | 115.8 MB

Henning Huschka wurde 1964 in Brandenburg/Havel geboren. Seine Sammelleidenschaft entwickelte sich bereits in der Kindheit und begann mit Briefmarken der DDR und Kleingeld des Deutschen Reichs. Durch sein Universitäts-Studium in Moskau richtete sich sein Interesse bald auf Papiergeldausgaben der frühen Sowjetunion sowie der anliegenden Staaten, speziell des Baltikums. Mehrere Veröffentlichungen in der Fachzeitschrift „Der Geldscheinsammler“ zeugen von seinem ausgezeichneten Spezialwissen auf diesem Gebiet und ein Buch …